27.07.13 20:53 Uhr
 184
 

Formel 1/Ungarn: Sebastian Vettel wird Zweiter beim Qualifying

Bei der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn sicherte sich am heutigen Samstagnachmittag Lewis Hamilton (Großbritannien/Mercedes) die Pole Position.

Sebastian Vettel (Red Bull) wurde Zweiter. "Wir müssen respektieren, dass Lewis und Mercedes einen guten Job gemacht haben. Aber wir sind nicht weit weg, deshalb freue ich mich auf die Hitzeschlacht morgen", so Vettel nach dem Qualifying.

Romain Grosjean (Lotus) geht als Dritter ins Rennen, danach folgt Nico Rosberg (Wiesbaden/Mercedes).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sebastian Vettel, Ungarn, Qualifying
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 21:28 Uhr von Winneh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haha, im Quali vorn und dann bremsen die "silbernen Busse" im Rennen wieder alle runter bis sie letzendlich durchgereicht werden
Kommentar ansehen
27.07.2013 21:33 Uhr von pokolm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mercedes ist im Rennern nicht besonders schnell.
Ich hoffe nur, dass die Fahrer dahinter die Nerven behalten und nicht mit der Brechstange vorbei wollen.
In Ungarn ist Überholen sehr schlecht möglich.

[ nachträglich editiert von pokolm ]
Kommentar ansehen
27.07.2013 23:59 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Überholen" ist in Ungarn schlecht möglich...

Gaaanz laangsam: Ein Autorennen, bei dem das Überholen kaum möglich ist, Diese scheiß Kreis-Fahrerei hat mit Autorennen nichts mehr zu tun.
Das ist mit einem Fußballsiel vergleichbar, bei dem die Tore bis auf eine kleine ballgroße Öffnung zugemauert werden

Wer schaut sich denn so einen Mist noch an?

[ nachträglich editiert von Schnulli007 ]
Kommentar ansehen
28.07.2013 05:00 Uhr von Showtek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...aha.......zzzzZZZzzzzzZZZzzzzz...formel 1........gähn. was hat das mit rennen zu tun?
Kommentar ansehen
28.07.2013 07:54 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ MossD

Fein, dass es auch so anspruchslose Zuschauer wie Dich gibt.
Ich hingegen schaue mir auch Autorennen an, allerdings nur solche, die die Bezeichnung "Rennen" auch verdienen, nämlich die, wo man sich an spannenden Überholvorgängen begeistern kann.

Geh doch mal zu einem Radrennen, wo das Überholen schlichtweg nicht möglich ist..*g*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN