27.07.13 20:42 Uhr
 10.022
 

Kölner verwundert: Flugzeug mit merkwürdiger Botschaft kreiste über der Stadt

Ein Flugzeug mit merkwürdiger Botschaft ist am heutigen Samstag über der Stadt Köln gekreist.

Auf dem Schriftzug war der Spruch "Koelner Opfer! Fortuna regiert" zu lesen.

Hintergrund der Aktion war eine Idee der Ultras von Fortuna Düsseldorf. Morgen findet das rheinische Derby zwischen Fortuna und dem 1. FC Köln statt.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Flugzeug, Botschaft, Derby
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 22:16 Uhr von Lucianus
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Aus "Fragwürdig" quelle ... wird einfach mal "merkwürdig" ... obwohl an dem Spruch überhaupt nichts merkwürdig ist.
Kommentar ansehen
27.07.2013 22:22 Uhr von Tauphi
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Der Autor hat wohl zuviel Saft im Kopp
Kommentar ansehen
27.07.2013 22:40 Uhr von TeKILLA100101
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
ich finds knaller... ich bin aus köln, aber kein fc fan... auch kein fortuna, aber was die fortuna leute sich alles einfallen lassen fürs derby is knaller...

am besten find ich die aktion, wo sie die ortseingangsschilder die "ö" punkte abgeklebt haben und damit die punkte klauen...

die fc "fans" können nur randalieren und alles kaputt machen, kreativ sind die nicht...
Kommentar ansehen
28.07.2013 07:31 Uhr von Dazzle23
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der Spruch ist eindeutig; merkwürdig ist hier wohl nur der fußballmäßig völlig ahnungslose Autor.
Dass so ein Schmutz hier überhaupt durchgeht.
Vor zehn Jahren wäre so ne Nicht-News unweigerlich im Schredder gelandet. Zu Recht.
Kommentar ansehen
28.07.2013 09:40 Uhr von TheInfamousGerman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@TeKILLA1000101
Die Fortuna Fans sind jetzt auch nicht gerade die kreativsten. Schließlich wurden die ganzen Aktionen durch eine Werbeagentur inszeniert:
http://www.bbdo.de/...
Kommentar ansehen
28.07.2013 10:22 Uhr von borninmay
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ThelnfamousGerman

Klasse Kommentar.
Kommentar ansehen
28.07.2013 10:50 Uhr von killozap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Dazzle23: Der Newseinreicher hat alles richtig gemacht. Er muss halt den Text der Quelle interpretieren und mit eigenen Wörtern wiedergeben. Da wurde aus einem "fragwürdig" aus der Quelle ein "merkwürdig", um nicht zu dicht an der Quelle bleiben zu müssen.

Newseinreicher haben Texte nicht zu interpretieren und eigene Meinungen einfließen zu lassen, sie sollen das liefern,w as in der Quelle steht.
Kommentar ansehen
28.07.2013 13:07 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TheInfamousGerman

nun es bleibt dabei... die agentur ist schließlich auch aus düsseldorf... wenns irgendwie aus hamburg wäre oder so, könnte ich deinen kommentar nachvollziehen, aber so?!
Kommentar ansehen
29.07.2013 19:48 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jopp... und wieder die FC fans ...

http://www.koeln.de/...
Kommentar ansehen
31.07.2013 17:09 Uhr von mannil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig, skurill, bizarr, kurios und seltsam zur selben Zeit!
Kommentar ansehen
08.08.2013 15:41 Uhr von Bastelpeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Quelle sollte gesperrt werden, so etwas Unseriöses! Das übertrifft Bild und Grenzwissenschaften ja um Längen.
//ironie off

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?