27.07.13 14:29 Uhr
 78
 

Sachsen: Brigitte Reimann mit Skulptur geehrt

Im sächsischen Hoyerswerda wurde am Sonntag 21.07.2013 zum Gedenken an die Autorin Brigitte Reimann eine Skulptur enthüllt.

Die Skulptur wurde an ihrem Geburtstag enthüllt, denn sie wurde am 21.Juli 1933 in Burg geboren. Die Skulptur trägt den Namen "Die Große Liegende" und ist vom Dresdner Bildhauer Thomas Reimann. Der Bildhauer ist nicht verwandt mit der Autorin, sondern die Namensgleichheit ist Zufall.

Die Skulptur wurde über Spenden Finanziert und hat 60.000 Euro gekostet, und sie ist aus 2.000 Klinkersteinen modelliert worden.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sachsen, Skulptur, Brigitte Reimann
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 14:29 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In seiner Angst vor dem Vergessen werden baut sich der Mensch Tempel und Denkmäler, und am Ende bleibt doch nur Staub von ihm übrig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?