27.07.13 14:29 Uhr
 71
 

Sachsen: Brigitte Reimann mit Skulptur geehrt

Im sächsischen Hoyerswerda wurde am Sonntag 21.07.2013 zum Gedenken an die Autorin Brigitte Reimann eine Skulptur enthüllt.

Die Skulptur wurde an ihrem Geburtstag enthüllt, denn sie wurde am 21.Juli 1933 in Burg geboren. Die Skulptur trägt den Namen "Die Große Liegende" und ist vom Dresdner Bildhauer Thomas Reimann. Der Bildhauer ist nicht verwandt mit der Autorin, sondern die Namensgleichheit ist Zufall.

Die Skulptur wurde über Spenden Finanziert und hat 60.000 Euro gekostet, und sie ist aus 2.000 Klinkersteinen modelliert worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sachsen, Skulptur, Brigitte Reimann
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 14:29 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In seiner Angst vor dem Vergessen werden baut sich der Mensch Tempel und Denkmäler, und am Ende bleibt doch nur Staub von ihm übrig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?