27.07.13 13:11 Uhr
 2.388
 

Welt-Hepatitis-Tag - Viele Deutsche wissen nicht, dass sie Hepatitis haben

Am morgigen Sonntag ist Welt-Hepatitis-Tag. An diesem wird auf das weit verbreitete Virus hingewiesen, an dem in Deutschland viel geforscht wird. Viele Menschen wissen nicht einmal, dass sie sich mit dem Virus infiziert haben.

Ärzte beschreiben, dass die Krankheit oftmals zunächst unentdeckt bleibt. In Deutschland haben etwa 400.000 bis 500.000 Menschen eine chronische Hepatitis B oder C und wissen zumeist nichts davon. Symptome wie Fieber oder Müdigkeit werden nicht mit der Erkrankung in Verbindung gebracht.

Allerdings kann man Hepatitis B nicht heilen. Eine Behandlung mit Medikamenten ist aber möglich. Für das Hepatitis-C-Virus werden wohl 2014 oder 2015 Medikamente ohne Nebenwirkungen zugelassen. So könne man ein chronische Erkrankung erstmals heilen, so Mediziner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Welt, Tag, Hepatitis
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 13:52 Uhr von Dulle76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach mal Blutspenden gehen.
1. Ist es Gesund.
2. Tut man was Gutes.
3. Weiß man Bescheid ob man z.B. Hepatitis hat.
Kommentar ansehen
27.07.2013 16:17 Uhr von perMagna