27.07.13 13:09 Uhr
 264
 

Fans der Löwen vertreiben während eines Fußballspiels bekannte Neonazis aus dem Stadion

Die Fußballvereine TSV 1860 München II und dem FV Illertissen standen sich gegenüber und es stand 0:2 als es auf der Zuschauertribüne zu Tumulten kam.

Die Löwen-Anhänger feierten ihr Team, als sich drei bekannte Neonazis unter die Fans mischten. Das gefiel den Fans nicht und sie forderten den Abgang in Sprechchören.

Kurz darauf kam es zu einem Handgemenge und die Polizei führte die Nazis aus dem Stadion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadion, Neonazis, TSV 1860 München II
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 13:10 Uhr von Superplopp
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
So einfach gehts
Kommentar ansehen
27.07.2013 14:17 Uhr von RainerLenz
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ so..isses
dein kommentar ist auch völlig daneben, gehört nun mal nicht hierher

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?