27.07.13 11:36 Uhr
 1.712
 

Wacken: Heino soll mit Rammstein zusammen auftreten

Heino soll Gerüchten zufolge mit Rammstein zusammen in Wacken auf der Bühne stehen und das auf Einladung von Rammstein. Sie wollen gemeinsam das Lied "Sonne" von Rammstein vortragen, das Heino gecovert hatte.

Das hätte niemand geglaubt, wenn man die Reaktion von Rammstein bedenkt, die sie nach Veröffentlichung von Heinos Cover-Album gezeigt hatten.

Der Auftritt in Wacken würde, so er denn stattfindet, für Heino ein ganz neues Erlebnis werden, und das Angebot hat er wohl gerne angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Rammstein, Heino, Wacken
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Skandalschauspielerin Lindsay Lohan ist angeblich zum Islam konvertiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 11:36 Uhr von Nightvision
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine geile Reaktion von Rammstein, auch wenn es nur ein Werbegag ist. So hätten die Jungs gleich am Anfang reagieren müssen, das wäre cool gewesen. Aber besser Spät als nie.
Kommentar ansehen
27.07.2013 11:37 Uhr von Borgir
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Wacken verkommt so langsam. Nichts gegen Heino, aber der hat auf einem Metal-Festival einfach nichts zu suchen.
Kommentar ansehen
27.07.2013 11:56 Uhr von kbot
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
welche Reaktion von Rammstein? die die sich die BILD ausgedacht hatte?
http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
27.07.2013 12:42 Uhr von mario_o
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sehe das genau wie ayuna. Heinos Pseudo-Art ist einfach ekelhaft, man merkt dass er einfach nur Geld braucht.

Und es funktioniert........
Kommentar ansehen
27.07.2013 12:42 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ein wirklich freier und toleranter Mensch ist für solche Dinge offen!
Kommentar ansehen
27.07.2013 13:04 Uhr von ms1889
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
sind ramstein die plattenverkäufe ausgegangen, und müssen jetzt die schlager fans ran?
Kommentar ansehen
27.07.2013 13:48 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Rammstein Produzieren doch nur noch mainstream müll, da passt ein Auftritt mit Heino gut ins Bild. ...und wacken wird den weg jeder komerziellen veranstalltung gehen, der totale ausverkauf bis keiner mehr bock drauf hat.
Kommentar ansehen
27.07.2013 14:16 Uhr von Soref
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Borgir

Gegen Heino auf Wacken hätte ich ja gar nix. Der würde sich bei mir in die selbe Riege einreihen wie das Feuerwehrorchester.

Was allerdings Rammstein auf gerade diesem Festival verloren haben wundert mich dafür umso mehr. Wacken ist in den letzten paar Jahren von den Line Ups echt zunehmend schlechter geworden.
Nicht zuletzt durch die Berichterstattung unserer boulevardesken Rammschsender, was dazu geführt hat, dass selbst 14 jährige Teenies dort kreischend rumrennen.
Kommentar ansehen
27.07.2013 16:21 Uhr von farm666
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so viele deppen hier die nur mosern. Auf jeden gescheiten Metal festival gibt es lustige oder kuriose auftritte. Ich erinnere mich an den Earthshaker OA wo es eine heimische blasskapelle gab die gespielt haben.
Kommentar ansehen
27.07.2013 20:29 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das Leben kann so grausam sein und die Leute so blöd! Und mit dem Denken ist das auch immer so eine Sache! Und mein Brausepulver ist auch schon wieder alle und ich will nicht mehr!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?