27.07.13 10:20 Uhr
 320
 

Nordkorea: Kim Jong-un begeht 60. Jahrestag des Waffenstillstands mit Südkorea

Kim Jong-un, Regierungschef in Nordkorea, hat die Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag des Waffenstillstands mit Südkorea begangen. Nach drei Jahren Krieg hatte Nordkorea am 27. Juli 1953 einen Waffenstillstand mit den Truppen der Vereinten Nationen geschlossen.

Allerdings ist das Ziel des Waffenstillstandvertrages nie erreicht worden. Beide Seiten hatten gelobt, sämtliche Feindseligkeiten zu unterlassen, bis ein Friedensvertrag unterschrieben worden ist. Allerdings hat es immer wieder militärische Zwischenfälle gegeben.

Anfang 2012 erst hatte ein nordkoreanischer Atomwaffentest und darauf folgenden Sanktionen durch die Vereinten Nationen für Spannungen gesorgt. Experten gingen sogar davon aus, dass es zu einem Krieg hätte kommen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Südkorea, Jahrestag, Kim Jong-un, Waffenstillstand
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 10:20 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nordkorea kann auch nichts richtig machen. Jetzt begeht man den Tag des Waffenstillstandes und die westliche Presse bezeichnet das als Farce. Schon seltsam.
Kommentar ansehen
27.07.2013 10:29 Uhr von opheltes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Welt ist zu modern geworden um nun ein radikalen Krieg zu vollziehen. Das geht zu Lasten aller Menschen auf Erden.

Die Diplomatie ist die einzige sinnvollste Waffe die eingesetzt werden muss - mehr nicht !
Kommentar ansehen
27.07.2013 11:13 Uhr von fuxxa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der fette Kim hat die größte Militärparade überhaupt abgehalten und den Jahrestag als Sieg zelebriert. Sowas kann man allerdings als Farce bezeichnen

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?