26.07.13 22:15 Uhr
 223
 

Heiko Hebig und Dr. Gunnar Bender von Facebook Deutschland zu Besuch in Leer

Heiko Hebig und Dr. Gunnar Bender von Facebook Deutschland sind nun auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann nach Leer gekommen. Die Geschäftsführerin der Ostfriesland Tourismus Gesellschaft (OTG) Imke Wemken präsentierte dem hohen Besuch stolz die 19.000 Facebook-Abonnenten.

Die Facebook-Seite wird von Menschen aus aller Welt verfolgt. "Am besten ist die Resonanz bei Landschaftsbildern und Fotos von Köstlichkeiten, die typisch für das Land sind", erklärt Andreas Polle, Onlinemarketingfachmann des Hauses, den beiden Facebook-Männern.

Laut Dr. Gunnar Bender müsse aber auch umgedacht werden, es wurden längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft im Hinblick auf Zeiten von Smartphone und Internet-Pauschaltarifen. Die Nutzer seien nicht nur Konsumenten, sondern auch aktive Medienproduzenten - die Beziehung zum Medium verändere sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Facebook, Besuch, Leer
Quelle: www.ga-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?