26.07.13 20:14 Uhr
 332
 

Irak: Bewaffnete Angreifer überfallen Konvoi und töten 14 LKW-Fahrer

Am gestrigen Donnerstag haben bewaffnete Angreifer einen Konvoi auf einer Schnellstraße nördlich von Bagdad angegriffen.

14 LKW-Fahrer, ausschließlich Schiiten, sind erschossen worden. Die LKW wurden von den Angreifern gestohlen.

Bereits 2.900 Menschen sind im Irak dieses Jahr bei Terroranschlägen ums Leben gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Fahrer, LKW, Angreifer, Konvoi
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 20:19 Uhr von Schlauschnacker
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Also, vor dem Einmarsch der US-Truppen war es dort bedeutend ruhiger als heute.
Kommentar ansehen
26.07.2013 20:25 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Schlauschnacker

Nein die hatten Giftgas und wollten es einsetzten.

:-)
Kommentar ansehen
26.07.2013 20:33 Uhr von FrankCostello
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was hatte die LKW geladen das ist die Frage und fürwen waren sie Unterwegs .

Meistens sind die Konvois für die Ausländischen Streikräfte.
Kommentar ansehen
27.07.2013 07:59 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist das gleich. Die religionverseuchte Menschheit kann sich ruhig selbst ausrotten. Leid tun mir nur die, die unschuldig sterben.
Kommentar ansehen
27.07.2013 09:15 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es keinen Plural von LKW?
Kommentar ansehen
27.07.2013 15:05 Uhr von Darksim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Seravan

Der LKW - die LKW (ohne "s")

Der Lastkraftwagen - die Lastkraftwagen (ohne "s")

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?