26.07.13 20:11 Uhr
 371
 

Auf der IAA 2013 wird Subaru WRX Concept und Konzeptfahrzeug VIZIV präsentieren

Auf der diesjährigen IAA, welche vom 10. bis zum 22. September stattfinden wird, wird der japanische Autohersteller Subaru die beiden Konzeptfahrzeuge WRX Concept und den VIZIV vorstellen. Beim VIZIV verbaut Subaru erstmals einen Boxer-Diesel-Hybrid-Motor.

Der Name VIZIV wurde von "Vision for Innovation" abgeleitet. Das Fahrzeug wird über Zweiliter-Turbodiesel in Boxerbauweise und drei Elektromotoren verfügen und soll eine Weiterentwicklung vorhandener Cross-Over-Modelle sein.

Der WRX Concept hat eine Länge von 4520 mm, die Breite von 1890 mm und die geringe Höhe von nur 1390 mm. Allgemein vermittelt der "Supersportler" Dynamik und Leistungsbereitschaft. Auf den großen Heckflügel, wie er beim aktuellen Serienmodell verbaut wird, hat Subaru hier verzichtet.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: IAA, Subaru, Konzeptfahrzeug
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 23:37 Uhr von smile2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt schade, dass Subaru ihrem alten Design nicht treu bleiben. Der Letzte Impreza war schon hässlich, aber der hier erinnert mich eher an einen Mercedes als an einen Subaru. Aber ist halt Geschmackssache. Ich mag halt die Älteren Impreza Baureihen mit Stufenheck

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?