26.07.13 18:43 Uhr
 64
 

Golo-Mann-Preis wird erstmals verliehen: Auszeichnung für Historiker Volker Reinhardt

Der Historiker und Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit Volker Reinhardt erhält als erster Preisträger den Golo-Mann-Preis. Diese, von der Golo-Mann-Gesellschaft geschaffene Auszeichnung, wird in diesem Jahr erstmalig verliehen und mit 15.000 Euro dotiert.

Professor Reinhardt wird für "Machiavelli oder die Kunst der Macht" ausgezeichnet. In der Biografie wird das Leben und das politische Wirken des Diplomaten und Schriftstellers im frühen 16. Jahrhundert beschrieben.

Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass die Biografie auf höchstem wissenschaftlichen Niveau geschrieben wurde, dabei aber auch für Laien gut verständlich ist. Des Weiteren vermittelt das Werk ein sehr anschauliches Bild über das Leben und die Politik des frühen 16. Jahrhunderts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auszeichnung, Historiker, Golo-Mann-Preis
Quelle: www.damals.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?