26.07.13 18:12 Uhr
 4.292
 

Essen: Klaukinder schlagen erneut zu

Bereits am Dienstag hatten zwei Jungen (acht und neun Jahre) versucht, eine Frau in der Essener Innenstadt am Geldautomaten zu bestehlen. Der eine lenkte ab, der andere versuchte, das Geld zu greifen. Der Diebstahl misslang, die Jungen wurden als mutmaßliche Täter festgenommen.

Mit derselben Masche haben dieselben Jungs nun, nur zwei Tage später, versucht, eine weitere Frau mit Kleinkind auf dem Arm am Bankautomaten zu bestehlen. Hierbei gelang es einem der beiden, einen Bündel Geldscheine zu greifen.

Einem Passanten, ein 24-jähriger Castrop-Rauxeler, fielen die beiden schon vorher auf. Er half der Frau und hielt einen der Jungen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der zweite versteckte sich, laut Zeugenaussagen auf einem Parkplatz. Sie wurden erneut an das Jugendamt übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmollschwund
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Diebstahl, Essen, Bankautomat
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 18:14 Uhr von muhkuh27
 
+77 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt gibt es bestimmt Ärger von den Eltern... weil kein Geld mitgebracht wurde :D
Kommentar ansehen
26.07.2013 18:55 Uhr von Yoshi_87
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
Eltern in den Knast und die Kinder ins Heim.
Kommentar ansehen
26.07.2013 19:02 Uhr von jemfm
 
+47 | -1
 
ANZEIGEN
Tja man muss sich nicht wundern, wenn man die Grenze aufmacht.
Das ist wie Zuhause, da lässt man auch nicht die Tür auf und wundert sich warum alles weg ist !
Kommentar ansehen
26.07.2013 19:11 Uhr von jemfm
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
@Der.Blonde

Wir wissen ja! Alle Rumänen oder Bulgaren sind unverzichtbare Fachkräfte.

Und wenn man daran zweifelt, weil man die Realität aus Duisburg kennt ist der Vorwurf nicht weit entfernt.
Kommentar ansehen
26.07.2013 19:34 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...laut Titel stehlen die mir nur meine Mahlzeit...
Kommentar ansehen
26.07.2013 20:15 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@KillingTO
Puhhh die "Grundreinigung" ist Geschichtlich etwas vorbelastet ich wäre mit solchen aussagen vorsichtig
Kommentar ansehen
26.07.2013 20:56 Uhr von steckdose
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Weiss garnicht warum die nicht ausgewiesen werden, sind ja schliesslich mehrfach negativ aufgefallen.
Kommentar ansehen
26.07.2013 21:13 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das war das letzte mal, jetzt sind die Kinder in der Obhut des Jugendamtes und werden wohl untergebracht Extern.Die Eltern werden jetzt eine kleines Problem bekommen, ihre Kinder auf sowas trainiert zu haben. Weg mit den Kinder aus solchen Familien, den es hat ja reden nichts genutz, konsequenz, Kinderentzug. Richtig so .
Kommentar ansehen
26.07.2013 21:32 Uhr von blaupunkt123
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ja sowas wird in Deutschland in ein paar Jahren Alltag sein.

Macht nur weiter die Grenzen auf und gebt jedem Asyl
Kommentar ansehen
27.07.2013 04:35 Uhr von fritz riemer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blaupunkt123.
Naechstes Jahr ist es soweit.
Kommentar ansehen
27.07.2013 08:06 Uhr von Blitzi1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer Rein mit euch

[ nachträglich editiert von Blitzi1983 ]
Kommentar ansehen
27.07.2013 09:35 Uhr von Mankind3
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkBluesky

Nein, weg mit solchen Familien. In Sachen abschiebung sollte man in Deutschland endlich mal eine härtere Gangart einschieben.

Es kann nicht sein, das solch kriminelle Elemente hier bleiben dürfen nur weil man Angst hat jemand könnt die Rassismuskeule schwingen.

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]
Kommentar ansehen
27.07.2013 10:50 Uhr von Pinklady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das ganz schrecklich.Diese Kinder müssten hart bestraft werden. Ich habe Bekannt dort wohnen die auch schon älter sind. Da hat man schon Angst das es sie trifft.Die gehören in den Knast
Kommentar ansehen
27.07.2013 10:59 Uhr von Kingbee
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß ja, das hier bei SN die USA nicht gerade geliebt werden (mit guten Ausnahmen, natürlich). Aber IHR solltet mal hier nachsehen http://www.mcso.org/... und euch die RICHTIGE Regelung für die Bahndlung von Straftaten, die von hier eingefallenen Sozialparasiten begangen werden oder wurden, ansehen. Das ist der Weg. Und soooo preisgünstig!

Nochmal mehr? Bitte: http://abouttentcity.com/

Herrlich, und immer in der frischen Luft.

[ nachträglich editiert von Kingbee ]
Kommentar ansehen
29.07.2013 10:57 Uhr von dajus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kommen solche Kindernicht in ein Erziehungsheim?
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:14 Uhr von Kingbee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ dajus

Antwort: Weil die sog "Gutmenschen" (also Grüne und andere Pestbeulen der menschlichen Gesellschaft) diese abgeschafft, anstelle von verschärft haben.

Richtig wählen im September !!!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?