26.07.13 18:04 Uhr
 209
 

USA: Vandalen beschmierten Lincoln-Memorial mit grüner Farbe

In Washington steht eine große Statue von Abraham Lincoln, das so genannte Lincoln-Memorial. In der Nacht zum heutigen Freitag wurde das Monument von unbekannten Vandalen mit grüner Farbe verunstaltet.

Die zuständige Polizeibehörde teilte mit, dass sowohl die Statue des einstigen US-Präsidenten als auch das Podest und der Boden vor dem Monument mit Farbe beschmiert wurden.

Derzeit wertet man die Bilder der Überwachungskameras aus, die auf das Monument gerichtet sind. Auf diese Weise hofft man, Hinweise auf den oder die Täter zu bekommen. Das Memorial wurde für Besucher geschlossen, da man erst die Farbe entfernen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Farbe, Vandalismus, Abraham Lincoln, Lincoln Memorial
Quelle: edition.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 18:08 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gleich nach Guantamo schicken diese Terroristen.
Kommentar ansehen
26.07.2013 19:27 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na wenn man weiss das es die Vandalen waren ... dann sofort ein paar NSA-Spione und die Seals nach Vandalien geschickt *lach ...

... oder waren es doch nur "Unbekannte" ??

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?