26.07.13 18:01 Uhr
 356
 

Neue Cartoon-Serie in Pakistan: "Burka Avenger"

In Pakistan dürfen sich Kinder und Jugendliche zukünftig über eine neue Serie freuen: "Burka Avenger". Die brave Lehrerin Jiyah kämpft darin gegen Gauner, die ihre Mädchenschule übernehmen wollen.

Da sie diverse Kampftechniken beherrscht, schlägt sie die Ganoven in die Flucht. Laut Angaben der Macher ist dies die erste pakistanische Cartoon-Serie. Sie möchten dadurch vermitteln, wie wichtig Bildung für Kinder und auch Mädchen ist.

Das Kostüm der Superheldin gleicht einer Mischung aus Burka und Ninja-Kostüm, allerdings möchten die Produzenten mit diesem Outfit eher für Akzeptanz sorgen, da westliche Outfits wie das von "Wonder Woman" nicht beim Publikum angekommen wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Pakistan, Burka, Zeichentrick, Cartoon
Quelle: taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 19:30 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
geil : )...... ist wusste doch das Badmann und die Ninjas die Hände bei dem Outfit im Spiel hatten

LOL :)
Kommentar ansehen
26.07.2013 20:56 Uhr von RainerLenz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB
du musstest ja ein haar in der suppe finden ;)
Kommentar ansehen
27.07.2013 19:03 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
BastB,
Strumpfhosen und über den Klamotten getragene Unterhosen symbolisieren auch nicht gerade Hyperintelligenz und Stil.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?