26.07.13 16:35 Uhr
 565
 

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen: Pferden werden Zebrastreifen angemalt

Bremsen und Stechfliegen sind im Sommer für einige Tiere eine ernste Plage. Dagegen haben Pferdebesitzer jetzt angeblich eine neue Methode, die sich über Facebook schnell verbreitete.

Dort sind viele Fotos von Pferden, denen ihre Besitzer einfach Zebrastreifen aufgemalt haben. Das soll die Insekten fernhalten.

Hintergrund dieser Methode sind Ergebnisse von Untersuchungen ungarischer Forscher im vergangenen Jahr. Dabei kam heraus, dass die kontrastreichen Muster im Fell der Zebras offenbar auch Schutz vor Insekten bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schutz, Pferd, Zebrastreifen, Stechmücke
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 17:58 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War das nicht schon bekannt?Bin der Meinung das das Bernhard Grzimek schon in dem Dokumentarfilm" Serengeti darf nicht sterben",erzählt hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben
15-Jährige missbraucht: Schauspieler Sebastian Münster erhält sechs Jahre Haft
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?