26.07.13 15:45 Uhr
 86
 

Fußball/Bayer Leverkusen: Geschäftsführer Holzhäuser für eine Reform der Lizenzvergabe

Wolfgang Holzhäuser, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen, hat sich jetzt für eine Reform der Lizenzvergabe bei den Profiklubs ausgesprochen.

Ziel dieser Reform soll es sein, dass die eingereichten Vereinsunterlagen ein besseres Bild über die tatsächliche wirtschaftlichen Lage eines Klubs geben sollen.

"Wir brauchen eine Reform der Lizenzierung. Und zwar dahingehend, dass die Liquiditätssituation nicht mehr oberflächlich poliert werden kann", so Holzhäuser in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer Leverkusen, Reform, 1. Bundesliga, Lizenz, Wolfgang Holzhäuser
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?