26.07.13 15:42 Uhr
 1.031
 

Fußball/FC Bayern München: Thiago Alcantara schießt verbal gegen den FC Barcelona

Nachdem der Trainer des FC Bayern München, Pep Guardiola, seinen Wunschspieler Thiago Alcantara nach München gelotst hat, schoss dieser nun heftig gegen seinen alten Klub, den FC Barcelona.

"Ich wollte mich geschätzt fühlen und wettbewerbsfähig sein. Deshalb habe ich beschlossen, zu gehen und zu Bayern zu wechseln", so Alcantara. Außerdem habe der FC Barcelona nichts getan, um ihn zu halten.

Alcantara sagte weiter, dass er sich in München gut eingelebt habe. Er sei mit offenen Armen empfangen worden und er wolle einen Stammplatz erkämpfen, so Alcantara weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Transfer, FC Barcelona, Thiago Alcantara
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 08:27 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@HateKate


du bist so ein dummer, dummer, dummer mensch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?