26.07.13 14:45 Uhr
 251
 

Nach Max-Bahr-Pleite: ver.di warnt vor einer Zerschlagung der Baumarkt-Gruppe

Nachdem sowohl die Baumarktkette Praktiker als auch die Tochtergesellschaft Max Bahr in die Insolvenz gegangen sind (ShortNews berichtete), hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di vor einer Zerschlagung der Baumarktketten gewarnt.

"Auch Warenkreditversicherer, Banken, Lieferanten und Vermieter müssen Verantwortung für die Arbeitsplätze und Existenzen der rund 15.000 Beschäftigten bei Max Bahr und Praktiker übernehmen", so Stefanie Nutzenberger von ver.di.

Nutzenberger bezeichnete es als Skandal, dass ein Warenkreditversicherer den Fortbestand des Unternehmens riskieren würde, weil er aus reiner Profitgier handle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, ver.di, Baumarkt, Zerschlagung, Max Bahr
Quelle: www.aktiencheck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 15:20 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Max Bahr hat sowieso nur alten Kram gehabt wenn man sich die maschienen angeschaut hat waren es immer Modelle von vor 3 Jahren zu den Preisen von damals.

Die besten Baumärkte sind da wirklich Bauhaus was es leider nicht überall gibt aber wenn kann man sich Glücklich schätzen und Hornbach ist auch ein Super Doi it Your self Markt was zum Premium gehört mit Preisen die keiner schlagen kann mit den neusten Maschienen modellen und den neusten Produkten aus der Branche.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?