26.07.13 13:31 Uhr
 319
 

Solingen: Bewährungsstrafe wegen Missbrauchs an 13-jähriger Stieftochter

Vor dem Amtsgericht in Solingen musste sich ein 53-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs seiner 1993 geborenen Stieftochter verantworten.

Die sexuellen Handlungen sollen zwischen 2006 und 2009 stattgefunden haben. Der Mann hatte seine Taten vor dem Gericht gestanden.

"Sie steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Ihr Geständnis hat Sie vor der Justizvollzugsanstalt bewahrt", so der Richter zum Angeklagten. Wie es zu den Straftaten kam, kann der Mann sich nicht erklären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Solingen, Stieftochter
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 14:34 Uhr von kontrovers123
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das stimmt nicht. in den meisten islamischen Ländern werden solche Menschen gesteinigt oder erhängt. In christlichen Ländern gibt es nur eine Verwarnung. Von einer Strafe kann keine Rede sein. Warum glaubt ihr ist Deutschland für Straftaten so beliebt?
Kommentar ansehen
26.07.2013 14:44 Uhr von omar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dummes Gelaber.
Solche Vergehen gibt es überall, in jedem Land der Welt.
Hier in die eine oder andere Richtung zu schießen, ist unüberlegt Polemik und entbehrt jeder Gundlage.

Zugegeben, die deutsche Rechtsprechung ist hier viel zu nachsichtig.
In anderen Ländern wiederum ist man voreiliger und extremer in der Bestrafung. Manchmal vielleicht zu extrem (wenn das in so einem Fall überhaupt geht).
Kommentar ansehen
26.07.2013 16:35 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Urteil ist mal wieder völlig daneben, aber das wirklich Unfaßbare ist wohl daß die Mutter mit dem Irren doch tatsächlich wieder(!) zusammen ist.
Man kann sich offensichtlich seine Freunde und Feinde aussuchen, aber gegen seine Familie ist man echt machtlos... ;(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?