26.07.13 12:22 Uhr
 414
 

Kein Scientology-Sommercamp für Katie Holmes Tochter

Wenig Zeit, bedingt durch einen Filmdreh, hat zurzeit Katie Holmes, um sich um ihre Tochter Suri zu kümmern. Das wiederum rief Ex-Ehemann Tom Cruise auf den Plan, sie in Scientology-Sommer-Schule zu stecken.

Doch nun setzt Katie Holmes alle Hebel in Bewegung, ihre Tochter davor zu beschützen. Ihre Mutter, Suris Oma, soll in der Zwischenzeit auf die Kleine aufpassen.

Das Camp vermittelt die kruden Lehren von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard und seiner Glaubensgemeinschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Scientology, Katie Holmes
Quelle: www.bunte.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamie Foxx und Katie Holmes sind offiziell ein Paar
Tom Cruise ist Scientology wichtiger als seine eigene Tochter
Katie Holmes verspürt späte Reue gegenüber Leah Remini

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 16:26 Uhr von Maverick Zero
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
in Kinderhort, Feriencamp und Co. wird aber weder Gehirnwäsche betrieben, noch versucht die "Teilnehmer" lebenslang an das System zu binden mit der Bedrohung dass deren Leben zerstört werden wird, sollten sie die Gemeinschaft verlassen.
Die Frau versucht hier lediglich zu verhindern, dass ihre Tochter in ein System hineingezogen wird, aus dem sie nicht mehr heraus kommt.
Oder sehe ich das falsch?
Klär mich bitte auf.
Kommentar ansehen
26.07.2013 16:51 Uhr von XenuLovesYou
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Q & A Fehlersuche:

Q: Erzähl mir etwas über Jesus.
Christ: Sehr gerne, ...

Q: Erzähl mir etwas über Buddha.
Buddhist: Sehr gerne, ...

Q: Erzähl mir etwas über Xenu.
Scientologe: Scientology-Hasser! Lügner!
Kommentar ansehen
26.07.2013 19:24 Uhr von JustMe27
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Goodboy: Du hast Xenu gesagt! Jetzt wirst du richtig Ärger kriegen!
Kommentar ansehen
31.07.2013 11:35 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"denn Scientologen schreiben die Familie groß und kümmern sich um sie! "
... bis zu dem Punkt, an dem jemand beginnt anderer Meinung zu sein, oder wie war das?

Um Godwin´s Law zu bestätigen: Bei Hitler standen auch Familienwerte hoch im Kurs. Dennoch würden sich nur wenige so weit aus dem Fenster lehnen, zu sagen, Hitler sei großartig gewesen.
Kommentar ansehen
07.10.2013 03:11 Uhr von sullyjake78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo hat You sich beleidigend über Gott und Buddha geäussert? Ey Winni wiso verdrehst du hier die Wahrheit? Wenn du schon deinem Kindergarten Turnverein die Stange halten willst dann lüg hier nicht so rum.........
Schön das Scientologen Familie Groß schreiben........ aber wie schon ein vorredner sagte : Wehe jemand hat auf einmal ne andere meinung......Dann geht für den die Post ab, dann hat sich das mit Familie erledigt......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamie Foxx und Katie Holmes sind offiziell ein Paar
Tom Cruise ist Scientology wichtiger als seine eigene Tochter
Katie Holmes verspürt späte Reue gegenüber Leah Remini


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?