26.07.13 12:29 Uhr
 358
 

Auf der Spur von Verschwörungstheorien

Manche Verschwörungstheoretiker fühlen sich "eingeweiht" und glauben, Hintergrund-Informationen zu besitzen. Einige Menschen verbringen ihre Zeit damit, auf einem Stuhl vor ihrem Wohnwagen zu sitzen und die Area 51 zu beobachten.

Am gestrigen Donnerstag wurde auf "3sat" eine Dokumentation ausgestrahlt, die aufzeigt, dass aus Theorie schnell Wirklichkeit werden kann. Durch das Internet sind Verschwörungstheorien auf dem Vormarsch und decken einige Mythen auf.

Es hat sich eine große Industrie rund um das Thema Weltverschwörung entwickelt und erreicht nicht selten die Grenze zum Rechtspopulismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spur, Verschwörungstheorie, Verschwörungstheoretiker
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 13:07 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@muab: "Lieber glücklich und dumm als andersherum" ?
Kommentar ansehen
26.07.2013 13:10 Uhr von uhrknall
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
So oft wir in unserer Geschichte schon belogen worden sind, wundere ich mich, dass es überhaupt noch Leute gibt, die blind ihren Regierungen ALLES glauben.
Und wenn es um Krieg geht, gibt es die allermeisten Lügen (siehe Irak, der letzte Krieg wo unsere Medien anfangs noch relativ frei berichten durften). Und beim Thema 9/11 geht es um Krieg.

Wir müssen aus der Geschichte lernen, dann werden wir die Gegenwart besser verstehen.
Kommentar ansehen
26.07.2013 14:06 Uhr von ghostinside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Verschwörungstheorien sind schon eine tolle Sache." Was soll denn der Mist ?
Kommentar ansehen
26.07.2013 14:52 Uhr von shane12627
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Verschwörungstheorien sind schon eine tolle Sache."

Habe hier aufgehört zu lesen. So schreibt man keine News.
Kommentar ansehen
26.07.2013 16:48 Uhr von untertage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am besten finde ich die Verschwörungstheorie dass ein Bauer zwei Flugzeuge in ein Hochhaus hat fliegen lassen...oder so ähnlich ;-)
Kommentar ansehen
26.07.2013 18:37 Uhr von Hugh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwörungstheorien sind die modernen Religionen der Kleingeister und Rückratlosen.

[ nachträglich editiert von Hugh ]
Kommentar ansehen
27.07.2013 05:47 Uhr von mcdar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwörungstheorie ist ein oft missbrauchtes Wort, denn es wird zu Neutralisierung von andersdenkenden verwendet und als Mittel um Geheimnisse zu wahren. Die Leute sollten sich gegenseitig mehr vertrauen, schließlich, egal von wo und welche Farbe, jeder ist ein Mensch. In einer Welt mit ausgefeilten Unterwanderungs- und Werbetechniken kann man denn Menschen schnell einwickeln und die Denkweisen formen. Strategiespiel auf Zeit, nur mit reellen Ressourcen. Politik kocht die Menschen schön gut durch, glättet und striegelt und schafft diese strammen Vollpfosten.

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
27.07.2013 06:08 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Ein Beispiel für gesetzliches unterbinden von Verschwörungen ist das Kartellgesetz. Aber vorher war es auch nur eine Theorie.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?