26.07.13 10:54 Uhr
 227
 

Ebhausen: Rinderherde macht sich in einer Tankstelle breit

In Ebhausen (Kreis Calw) hat sich am Donnerstag ein kurioser Vorfall ereignet.

Einige Rinder waren aus einem Gatter ausgebrochen und trabten in eine Tankstelle. Dort wurden die Rinder von einigen Kunden in Schach gehalten. Polizeibeamten errichtete mit einen roten Absperrband ein Behelfsgatter.

Später kam der Besitzer der Tiere mit einem Transporter und holte sie ab. Die Tankstelle musste nach diesem Vorfall erst einmal gründlich gereinigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tankstelle, Ausbruch, Rinderherde
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2013 16:35 Uhr von Darkara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muhhhh!
Kommentar ansehen
27.07.2013 11:53 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bullen, halt. xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?