26.07.13 10:35 Uhr
 98
 

Manderscheid: Führerscheinneuling baut Unfall - Fünf Personen verletzt

Im Manderscheid (Landkreis Bernkastel-Wittlich) hat ein Führerscheinneuling einen schweren Unfall verursacht, bei dem es fünf Verletzte gab.

Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige in einer Kurve einfach geradeaus gefahren und in einer zwei Meter hohen Erhebung gelandet. Dort konnte er wieder hinausfahren und fuhr dann in eine Leitplanke.

Alle fünf Personen in dem Auto mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Krankenhaus, Fahranfänger
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.07.2013 05:15 Uhr von oberzensus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja der gute alte joint.............anders kann ich es mir nicht vorstellen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?