26.07.13 06:26 Uhr
 260
 

Verbrechensforschung: Verdächtige an ihrer Gangart erkennen

Das Institut für wissenschaftliche und industrielle Forschung der Universität Osaka stellt der Polizei ein weiteres Mittel der Identifizierung von Verbrechern zur Verfügung.

Die japanischen Forscher haben eine Software entwickelt, die Personen in Videos von Überwachungskameras nur allein am Bewegungsablauf des Gehens erkennt.

Selbst bei undeutlichen Videos erkennt das Programm mit 90-prozentiger Sicherheit eine Übereinstimmung und kann aus mehreren Verdächtigen den Täter herausfiltern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Software, Verdächtige, Gangart
Quelle: asienspiegel.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?