25.07.13 21:44 Uhr
 141
 

Dalheim: Ausstellung zeigt die Spiele der Nonnen und Mönche in den Klöstern

Aktuell zeigt das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur in Dalheim die Ausstellung "Heiter bis göttlich. Die Kultur des Spiels im Kloster". Hierbei erfahren die Besucher, dass die Nonnen und Mönche keineswegs ihr gesamtes Leben mit dem Gebet, Abschreiben der Bibel oder im Klostergarten verbrachten.

Mit rund 300 Exponaten zeigen die Organisatoren, dass es in den Klöstern eine regelrechte Spielkultur gab, die zur Erholung oder auch zur Belehrung gedacht war. Archäologische Funde zeigen dabei eine gut 1.000-jährige Spielkultur.

Gezeigt wird unter anderem, dass neben Würfel- und Murmelspielen auch Boccia und das "Freiluftkegeln" sehr beliebt waren. Die Ausstellung läuft noch bis zum 3. November 2013.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kloster, Mönch
Quelle: www.damals.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 21:48 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Spiele der Nonnen und Priester wurden schon ausführlich in den Dokumentarfilmen *hüstel*

Geheimnisse eine Nonne

Priester auf Abwegen

dargestellt.
Kommentar ansehen
26.07.2013 06:18 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...der Titel hat trotz vieler Assoziationen nicht gezogen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?