25.07.13 19:19 Uhr
 557
 

Vogtland: Streifenwagen suchte sich selbstständig einen "Parkplatz"

Im vogtländischen Bobenneukirchen passierte jetzt einem Bürgerpolizisten ein folgenschweres Missgeschick.

Der wollte eine Nachnahmesendung zustellen, vergaß aber beim aussteigen offenbar die Handbremse anzuziehen.

Daraufhin rollte der Wagen davon und kam halb auf einer Böschung zum stehen. Der Streifenwagen wurde dabei leicht beschädigt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Parkplatz, Streifenwagen, Vogtland
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 19:46 Uhr von blade31
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
liefert die Polizei jetzt auch schon Pakete aus?
Kommentar ansehen
25.07.2013 20:35 Uhr von Darkara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bis vor die Haustür sogar :P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?