25.07.13 18:51 Uhr
 47
 

Ravensburg: Ausstellung zeigt die Geschichte der regionalen Textilherstellung

Das Stadtmuseum "Humpis-Quartier" zeigt in der Ausstellung "Auf Tuchfühlung. 1.000 Jahre Textilgeschichte in Ravensburg und am Bodensee" die Bedeutung der Textilherstellung für die Region.

Vom 13. bis ins 16. Jahrhundert waren die Textilien aus der Bodensee-Region in ganz Europa beliebt und begründeten den Reichtum vieler Städte. Mit der Industrialisierung und der Errichtung von mechanisierten Webereien, Spinnereien und Stickereien erlebte die Region einen neuen Boom.

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Herstellung, Verarbeitung und Veredlung der Stoffe. Die Besucher können den gesamten Prozess vom Rohstoff über die Verarbeitung bis hin zum Verkauf erleben. Die Schau läuft noch bis zum 13. Oktober 2013.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Geschichte, Ravensburg
Quelle: www.damals.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?