25.07.13 18:03 Uhr
 703
 

Fall Gustl Mollath: Gabriele Pauli will mit Psychatrieinsassen zu Wagner-Festspielen

Die umstrittene Politikerin Gabriele Pauli hat sich nun auch in den Fall Gustl Mollath eingeschalten. Der Mann sitzt seit sieben Jahren gegen seinen Willen in der Psychiatrie ein.

Die ehemalige CSU-Politikerin will mit Mollath zu den Bayreuther Festspielen, wo man auf den Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) treffen würde.

"Ich habe sofort einen Antrag formuliert und abgegeben, dass ich in Begleitung des Klinikpersonals oder von Polizeibeamten dorthin darf", so Mollath zu dem ungewöhnlichen Vorschlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gustl Mollath, Gabriele Pauli, Bayreuther Festspiele
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gustl Mollath zeigt Klinik an: Bruder verstarb nach angeblicher Misshandlung
Bruder von Gustl Mollath starb unter mysteriösen Umständen in der Psychiatrie
Fall Gustl Mollath: Psychiatrieskandal wird verfilmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 18:37 Uhr von Justus5
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sei´s drum. Wenn Gabriele Pauli das wirklich hinkriegt, wärs schon eine nette Spitze gegen die Regensburger Rechtsverdreher.
Kommentar ansehen
25.07.2013 21:43 Uhr von DerMaus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der Richter der Mollath in die Klapse geschickt hat, hat selbst zugegeben, die Verteidigungsschrift nichtmals gelesen zu haben.

Dennoch finden die Regensburger Richter, dass "es nur kleine Unachtsamkeiten" und keine Verfahrensfehler gab.

Solche Urteile kennt man sonst aus ´Vorzeigedemokratien´ wie Russland oder der VR China.
Kommentar ansehen
25.07.2013 22:20 Uhr von Macinally
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN