25.07.13 17:26 Uhr
 238
 

Hannover: Internationaler Drogenring zerschlagen

Bei mehreren Hausdurchsuchungen in Lehrte und Braunschweig konnte ein international tätiger Drogenring zerschlagen werden. Die Hauptverantwortliche des Drogenkartells, eine 31-jährige Albanerin, wurde festgenommen.

Eher zufällig ging der Polizei kurz vorher der 37-jährige Ehemann der Drogenchefin ins Netz, da er ein Auto ohne Kennzeichen fuhr. Der Russe wollte flüchten, konnte jedoch überwältigt werden. Er hatte 20 Gramm Heroin, zwei Gramm Kokain sowie 130 Gramm Marihuana bei sich.

Bei einer anschließenden Durchsuchung einer Wohnung und eines Kleingartens wurden insgesamt ein Kilogramm Heroin und etwas Marihuana sichergestellt. Ein 35-jähriger Deutschrusse, der als Kurier tätig war, konnte in Braunschweig festgenommen werden, wie auch drei weitere Personen in Lehrte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dasatelier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover, Festnahme, Marihuana, Heroin, Drogenring
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?