25.07.13 14:49 Uhr
 254
 

Reiselustiger Australier will alle New Yorker Gebäude zeichnen

Der 35-jährige Illustrator James Gulliver Hancock aus Sydney hat sich von der Stadt New York und ihren vielschichtigen Gebäuden so begeistern lassen, dass er sich vorgenommen hat, jedes einzelne Haus zu zeichnen. Über 1000 hat er in drei Jahren bereits geschafft.

Veröffentlicht sieht man die Zeichnungen auf seinem Blog "All the Buildings in New York" oder in seinem Buch "All the Buildings in New York: That I´ve Drawn So Far".

Hancock lebt sechs Monate im Jahr in New York, arbeitet aber auch mit Fotoquellen aus dem Internet oder bekommt mittlerweile Vorschläge von New Yorker Bürgern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Gebäude, Australier, Zeichnung, James Gulliver Hancock
Quelle: www.hertener-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 16:20 Uhr von michaelsl1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns schee macht! Und wenn man sonst nichts zu tun hat, ein lustiges Hobby. Vielleicht kommt ja noch was bei rum.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?