25.07.13 14:12 Uhr
 2.883
 

Schnappschuss: Winziger Frosch hält Blatt wie Regenschirm

Dies ist kein mit Photoshop manipuliertes Bild, sondern ein echtes Bild: Ein winziger Frosch hält ein Blatt wie einen Regenschirm, um sich vor den Tropfen zu schützen.

Dieser Schnappschuss gelang dem Photographen Penkdix Palme in Indonesien.

"Ich konnte es kaum glauben, wie ich den Frosch so dasitzen sah", so der 27-Jährige zu seinem erstaunlichen Model.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schnappschuss, Frosch, Regenschirm, Blatt
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 16:58 Uhr von cvzone
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er das absichtlich tut, ist es hochinteressant. Muss der Frosch dann doch sehr viel komplexer denken als wohl von den meißten angenommen.
Kommentar ansehen
25.07.2013 17:35 Uhr von wmp61
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Für mich sieht es so aus, als wäre das Blatt an dem Stiel auf dem er sitzt angewachsen und sich der Frosch zum Schutz vor dem Regen daran festhalten würde. Weniger weil er nass würde, sondern sonst vom Ast gespült würde. Die Regenschirm-Assoziation entspringt also eher unserer "menschlichen Sicht" der Dinge.
Kommentar ansehen
25.07.2013 21:57 Uhr von Jens002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ wmp61, sorry das minus sollte eigentlich ein plus werden :(
Kommentar ansehen
25.07.2013 23:00 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht auch beides?!
Wenn man bedenkt, dass dieser Baumfrosch vllt. einen knappen Zentimeter groß ist und Regentropfen für ihn schmerzhaft sein können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?