25.07.13 12:52 Uhr
 458
 

Zwei Brüder für den neuen Audi Q5

Der neue Audi Q5 der 2016 erscheinen soll, wird optisch schärfer und höher und auch noch vielseitiger.

Wie "Auto Bild" in der morgigen Ausgabe berichten wird, gibt es noch zwei Modellversionen. Einmal den Q5 XL mit verlängertem Radstand und wahlweise mit sieben Sitzplätzen und das sportliche Q6 Coupé.

Der neue Q5 wird in Mexiko hergestellt werden, wo gerade das neue Audi-Werk gebaut wird. Der Basis-Benziner soll 177 PS haben und die beiden Diesel-Motoren jeweils 190 PS im 2.0 TDI und 272 PS 3.0 TDI.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, Coupé, Herstellung, Audi Q5
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der neue Audi Q5 kommt angerollt
Gegner für Mercedes GLK und Audi Q5: Neue Details zum Edel-SUV Peugeot 6008 (Update)
Konkurrent für Audi Q5 und BMW X3: Peugeot plant neues SUV-Modell 6008

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 12:52 Uhr von Nightvision
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kauft ruhig weiter "Deutsche Autos", um den Standort Deutschland zu retten. Ich verstehe die Leute nicht, denn das grenzt doch schon an Kadaver gehorsam. Es gibt günstigere Alternativen zu diesen überteuerten Volksverarschungs Wagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der neue Audi Q5 kommt angerollt
Gegner für Mercedes GLK und Audi Q5: Neue Details zum Edel-SUV Peugeot 6008 (Update)
Konkurrent für Audi Q5 und BMW X3: Peugeot plant neues SUV-Modell 6008


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?