25.07.13 12:47 Uhr
 407
 

Psychologie: Exzessives Bodybuildig ist mit Magersucht vergleichbar

Laut dem Psychologe Roberto Olivardia ist exzessives Bodybuilding bei Männern eine vergleichbare Sucht wie die Magersucht bei Frauen.

Die Gemeinsamkeiten beider Krankheiten sind folgende: "Ein hoher Grad an Perfektionismus, geringes Selbstwertgefühl, Unzufriedenheit mit dem eigenen Körperbild, eine schlechte oder gar keine Beziehung zum Vater, Symptome von Zwangsstörungen und affektive Störungen."

Die Muskelsucht bei Männern entstehe auch aus dem gleichen Grund wie die Magersucht: Männer wollen Kontrolle über ihren Körper und ihn nach ihrem eigenen Wunschbild formen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Psychologie, Magersucht, Bodybuilding
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen