25.07.13 12:16 Uhr
 1.065
 

Honda zeigt neuen, sportlichen Van - Doch zu kaufen gibt es ihn nur in Asien

Auf der kommenden Indonesia International Motor Show stellt der japanische Autobauer Honda einen neuen Van vor.

Der hört auf den Namen "MPV" und ist äußerst sportlich designt. Verkauft werden soll er allerdings lediglich auf den asiatischen Schwellenmärkten.

Unter der Motorhaube soll ein 1,5 Liter großer Benziner sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Asien, Honda, Van
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 14:53 Uhr von TQ.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das wundert mich gar nicht.
als ich 2012 in japan war hab ich jede menge coole vans und minivans gesehen die wir allesamt hier nicht kennen.
z.b die toyotas alphard und vellfire oder den nissan elgrand
daneben gabs aber auch jede menge hässlicher autos

[ nachträglich editiert von TQ. ]
Kommentar ansehen
25.07.2013 17:39 Uhr von uhrknall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich in Asien unterwegs bin, denke ich mir manchmal, dass ich ein paar Jahre in die Zukunft gereist bin.
Komischerweise macht der Verkehr in anderen Ländern auch weniger Lärm.
Kommentar ansehen
25.07.2013 23:34 Uhr von Miauta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade in Deutschland braucht Honda garnicht mehr zu kommen, denn hier will ja niemand ein schönes Auto fahren, Lieber einheitsbrei und fertig.

Der Civic in der 7 gen. ist aber grandios hässliger müll :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?