25.07.13 11:46 Uhr
 143
 

Vorsicht bei Schwimmhilfen, hier droht Todesgefahr

Schwimmhilfen stellen nicht immer das dar, als was sie eigentlich dienen sollten. Je nach Hersteller und Art der Schwimmhilfen können sie deren Nutzer in Todesgefahr bringen. Nichtschwimmer verlassen sich auf die Schwimmhilfen, die plötzlich ihren Dienst versagen, weil sie die Luft verlieren.

Ein weiterer Grund, aus dem mit Schwimmhilfen Gefahrensituationen entstehen können, ist die Möglichkeit, dass Nutzer aus diesen heraus oder von ihnen herunterrutschen. Wichtig ist bei diesen Produkten auf das GS- oder das TÜV-Siegel zu achten.

Trotz Schwimmhilfen sollten sich Nichtschwimmer nicht ohne erfahrene Begleitpersonen in tiefere Gewässer wagen. Vor allem sollten sie die Leistung der Schwimmhilfen nicht überschätzen. So können sie sich vor dem Risiko des Ertrinkens schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mimi55
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vorsicht, Schwimmen, Todesgefahr
Quelle: www.stadtportal-friedrichstadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 15:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder eine Lebenswichtige News.

Da die Leute zu Faul sind, sich die Bedienungsanleitung des Teils durchzulesen, werden sie natürlich gleich alle ins Netz gehen, um sich im Internet zu informieren, wie man die Schwimmhilfe richtig benutzt.........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?