25.07.13 09:28 Uhr
 4.100
 

Bild-Zeitung: Die Ballermann-Alternative "Vulgarien"

Die Bild-Zeitung hat sich aufgemacht, um sich nach einem Ersatz für den Ballermann auf Mallorca umzusehen, falls die Partymeile wirklich dicht gemacht wird.

In Bulgarien ist sie fündig geworden, am Sonnen- oder Goldstrand kann der Feierwütige hier abfeiern bis zum Abwinken. In verschiedenen Lokalitäten mit akkuraten Preisen (zehn Tequila für fünf Euro) kann man sich beim Pubcrawl, einer Kneipentour, feucht-fröhlich amüsieren.

Das Ganze ist bezüglich der Reisekosten auch noch günstiger als der Mallorca-Urlaub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bild, Zeitung, Alternative, Bulgarien, Ballermann
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 09:28 Uhr von Nightvision
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.07.2013 09:56 Uhr von brn_stnsn
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ich muss es einfach mal richtig stellen: Der Goldstrand ist KEIN ERSATZ! Ich weiß echt nicht warum das seit Jahren von den Medien immer wieder behauptet wird!!!!

Ich war letztes Jahr zum selben Zeitpunkt (Ende Juni/Anfang Juli) in Bulgarien am Goldstrand wie ich dieses Jahr am Ballermann war. Fazit: Es war zwar kein schlechter Urlaub am Goldstrand aber wer richtig FEIERN will, für den ist Mallorca immer noch Anlaufpunkt Nummer 1.

Allein im Oberbayern auf Mallorca ist jeden Abend mehr los und bessere Stimmung als am gesamten Goldstrand. Auf Mallorca treten ständig kostenlos Schlagerstars auf, am Goldstrand ab und zu C-Promis.

Beim in der News angesprochenem Pub-Crawling läuft man in einer großen Gruppe von Club zu Club. Problem: In den Läden ist halt nur solange etwas los wie die Pubcrawlingtour da ist. Wenn das Megaphon erklingt und die Leute loslaufen, kann man dort quasi das Gras wachsen hören. Mal davon abgesehen herrscht am Goldstrand eine viel höhere Aggressivität unter den Leuten, man muss sich ständig Sorgen machen auf der Meile grundlos angegriffen zu werden....
Kommentar ansehen
25.07.2013 10:09 Uhr von ghostinside
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich das Bild sehe, wird mir schlecht. Wer das feiern nennt, hat noch nie gefeiert. Außerdem zeigt es doch das Hauptproblem: 80% Männer 20% Frauen, die den ganzen Tag sturzbesoffen rumgrölen und sich dabei geil fühlen, bah.
Kommentar ansehen
25.07.2013 10:13 Uhr von alter.mann
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"...mit akkuraten Preisen..."

ja - der deutsche hats gern akkurat...

;o)
Kommentar ansehen
25.07.2013 12:16 Uhr von news_24
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Goldstrand war 1980 mal ein Paradies mit romantischer Liebesmusik aus jedem Lautsprecher. Heute nur noch ein verkommenes Hurenloch. Bahhh

[ nachträglich editiert von news_24 ]
Kommentar ansehen
25.07.2013 12:23 Uhr von Maverick Zero
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen diese peinlichen Urlaubs-Alkoholiker doch nach Absurdistan gehen - am besten per One-Way-Ticket - und dort bleiben.
Asoziales Gepöbele und niveauloses Machogehabe mit Geschrei bei Alkoholpegeln jenseits von Gut und Böse will doch kein Mensch haben. Zu Recht sagt sich da die mallorcinische Regierung "Wir sind kein Tollhaus".
Auch als Touristenhochburg will man doch einen Hauch an Niveau sehen...

PS: Würden in Deutschland regelmäßig Horden Nigerianer sich am Bodensee breit machen, dort saufen bis alles retour kommt, die ganze Necht lang wie gestört schreien, alles anbaggern was nicht bei drei in Berlin ist und schlussendlich ihren Müll (und schlimmeres...) willkürlich auf dem Boden verteilt, dann würde von uns ähnlcihes kommen, wie das was Spanien jetzt vor hat....
Kommentar ansehen
25.07.2013 12:38 Uhr von borninmay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Größen der Ballermann Musik, nach dem Prinzip Angebot und Nachfrage, treten bereits seit längerem neben den bekannten Lokalitäten auf Malle auch am Goldstrand auf. Ob das richtig oder gut ist, sei einmal dahingestellt.
Allerdings den Vollrausch so pervertieren, wie in früheren Zeiten auf Malle oder jetzt/demnächst auch am Goldstrand, stellt sich mir die Frage: muss das sein???

[ nachträglich editiert von borninmay ]
Kommentar ansehen
25.07.2013 12:55 Uhr von AbsolutHunterX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und wieso heißt es jetzt Vulagier? °-°
Kommentar ansehen
25.07.2013 13:15 Uhr von deus.ex.machina
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
preiswerter kann man sich wohl kaum ins Koma saufen http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.07.2013 14:56 Uhr von ms1889
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich mag die ukraine... die krim ist zwar etwas teurer, aber einfach geil...wobei man russisch sprechen können sollte in der ukraine.
Kommentar ansehen
25.07.2013 16:44 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache wir können die Asis auch weiterhin im Urlaub abschieben.
Kommentar ansehen
25.07.2013 18:47 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin dafür, das alle diese "ich kann nur Spaß haben wenn ich wie ein Büffel saufe" ihren Ballermann überall im eigenen Land machen.

Deutsche verwüsten Sylt, Engländer krawallen in Torquay oder Wymouth usw. usw.

Immer dieses bescheuerte "Ballermann ist deutsche Kultur". Das ist Spanien - nicht Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?