25.07.13 06:55 Uhr
 533
 

Weltraumunternehmen "SpaceX" will revolutionäres Transportsystem präsentieren

Das private Weltraumunternehmen "SpaceX", mit Elon Musk an der Spitze, will schon in wenigen Wochen ein revolutionäres, neues Transportsystem vorstellen.

Konkrete Details sind darüber aber noch nicht bekannt. Allerdings soll es die Strecke Los Angeles - San Francisco in rund einer halben Stunde bewältigen. Das sind rund 550 Kilometer.

Das wäre doppelt so schnell wie normale Passagiermaschinen momentan. Außerdem soll es absturzsicher sein und es sollen sämtliche Wartezeiten beim Einchecken wegfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Milliardär, Revolutionär, Transportfahrzeug
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 07:06 Uhr von Graf_Kox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht eine Alien-Mitfliegzentrale? Achne, dann hätte leerpe ja darüber berichtet.
Kommentar ansehen
25.07.2013 07:47 Uhr von Phyra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@montolui klickgeneration auf falschen aussagen aufbauend? gemeldet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?