25.07.13 06:02 Uhr
 395
 

Fußball/Frauen-EM: Deutschland steht im Endspiel

Bei der Frauen-Fußball-Europameisterschaft gewann am gestrigen Mittwochabend Deutschland gegen Schweden mit 1:0 (1:0).

Dzsenifer Marozsan (33. Minute) erzielte in der ersten Halbzeit das entscheidende Tor für die deutschen Damen.

Damit steht Deutschland im Endspiel, dort muss man sich mit dem Sieger aus der Partie Dänemark gegen Norwegen auseinander setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Frau, EM, Endspiel
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.07.2013 08:35 Uhr von Akira1971
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hab mir das Spiel angeschaut. Grausiges Spiel in der zweiten Hälfte. Die Deutschen nur noch am Ballwegkloppen. Dann der Reporter der ständig von einer Sensation und Überraschung gesprochen hat, ich meine die Deutschen haben die EM die letzten 5 Jahre in Folge gewonnen... wie überraschend kann dann der Einzug ins Finale sein?

Aber das Ergebnis zählt, ich freu mich und guck mir sicher auch das Finale an.

Schade nur, dass die Euphorie in Deutschland im Vergleich zur Männer WM praktisch nicht vorhanden ist.
Kommentar ansehen
25.07.2013 10:00 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab das Spiel auch angeschaut und habe nur mit dem Kopf geschüttelt.

Die Kommentare waren unter aller Kanone.
Da kloppen die deutschen Spielerinnen den Schwedinnen den Ball vor die Füße, schießen ihn schnellstmöglich ins Aus und was kommt vom Kommentator?
"Sie spielen sehr konzentriert"

Hallo??? Das war gestern ne Kickveranstaltung! Keine exakten Pässe, einfach den Ball in Richtung Tor gekickt, egal, wo er landet und dann mal schaun, wie man weiter kommt.

Sorry, so hart das auch klingen mag, aber Frauenfußball ist absolut langweilig, da man nach 5 Minuten sieht, dass keine Stärke hinter dem Spiel steckt.
Und die deutsche Mannschaft hat gestern Glück gehabt, dass sie ein Tor geschossen haben und kein Gegentor. Die Sache mit dem Abseits war sehr grenzwertig und hätte möglicherweise das KO bedeutet, aber so hatten sie Glück im Unglück.

Warum ich mich darüber gerade so auslasse, frage ich mich jetzt allerdings... ;)
Kommentar ansehen
25.07.2013 10:29 Uhr von ghostinside
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Seien wir doch mal ehrlich. Frauenfußball ist Mist. Die schwimmen nur im Fahrwasser des Männerfußballs mit und man glaubte wahrscheinlich, selbige Begeisterung erzeugen zu können. Aber der Niveauunterschied ist einfach zu groß und meiner Meinung nach eine absolute Gebührenverschwendung. Aber solange wir Deutschen erfolgreich sind, wird fleißig weiter übertragen.
Kommentar ansehen
25.07.2013 11:14 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich spiele in ner Hobbytruppe und bin froh, wenn ich mal den Ball treffe...wenn ich mir so ein Spiel der Frauen angucke, das mit unserer Truppe vergleiche und sehe, wie viel Kohle die dafür bekommen, sollte ich mich lieber umoperieren lassen, dann hätte ich ausgesorgt und würde spieltechnisch wohl höchstens positiv in der Frauenmannschaft auffallen...das ist echt grausig, dass die für sowas noch Geld bekommen...wie soll man da die Vorurteile bzgl. Frauenfussball beiseite schaffen...liegt es daran, dass man für das vergleichsweise mickrige Finanzpaket keine ausreichenden Trainer/-innen, Trainingsmethoden etc bekommt?
Kommentar ansehen
25.07.2013 19:52 Uhr von Mankind3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derSchmu

Die Frauen haben neben dem Fussball meist noch einen normalen Beruf. Die verdienen meist nicht genug durch das Fussballspielen um davon Leben zu können.

Nur einige wenige von den Frauen können davon wirklich leben.

Und warum schaut ihr überhaupt Frauenfussball wenn er scheisse ist?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?