24.07.13 20:17 Uhr
 1.950
 

Ein Blick in Japans kuriose Liebeshotels

Die "rabuho" genannten Stundenhotels in Japan gleichen nicht denen in anderen Teilen der Welt. Die exklusiven und mit viel Liebe zum Detail gestylten Außen- und Innenarchitekturen weisen ihre eigenen speziellen Themen auf.

So gibt es den romantischen Stil mit Unterwasserwelten oder ein Zimmer mit einer Yacht als Bett.

Es gibt aber auch ausgefallene Räume, die einem Gefängnis, einem Zugabteil oder einem Schulklassenraum nachempfunden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Blick, Hotel, Prostitution
Quelle: kotaku.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 21:29 Uhr von MrEastWestSouthNorth
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man bestmmt gut Sex haben
Kommentar ansehen
24.07.2013 22:34 Uhr von aquila87
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sogenannte Love Hotels sind sehr häufig geworden in Japan. Weil es unhöflich ist, in die Privatsphäre eines anderen einzudirngen, sind diese Einrichtungen eine günstige Alternative zu "Zu dir oder zu mir". Schließlich kann man sich auch auf ein gemeinsames Thema einigen oder einfach ungestört von Eltern, Geschwistern, Kindern oder Nachbarn Sex haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?