24.07.13 19:39 Uhr
 2.443
 

Fußball: Cristiano Ronaldo bricht elf Jahre altem Fußballfan durch Ballschuss die Hand

Bei einem Testspiel zwischen dem spanischen Rekordmeister Real Madrid und dem englischen Zweitligisten AFC Bournemouth kam es zu einem schmerzhaften Vorfall. Superstar Cristiano Ronaldo verfehlte mit einem Schuss das Tor und traf den elf Jahre alten Fußballfan Charlie Silverwood an der Hand.

Obwohl Silverwood große Schmerzen verspürte, bestand er darauf, das Spiel zu Ende zu sehen. Danach kam er ins Krankenhaus und es wurde eine Fraktur der Hand diagnostiziert. Die Hand musste operativ behandelt werden.

"Es war sehr schmerzvoll. Meine Freunde, denen ich alles erzählt habe, wollten es aber nicht glauben. Ronaldo ist der teuerste Spieler der Welt - und er hat mir das Handgelenk gebrochen", erklärte Silverwood ein wenig stolz. Ronaldo schenkte dem Jungen als Entschädigung ein signiertes Trikot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Real Madrid, Hand, Testspiel, Cristiano Ronaldo, Bruch
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 23:09 Uhr von 99dimensions
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Was für eine reißerische Überschrift.

Minus
Kommentar ansehen
25.07.2013 08:33 Uhr von Blindgaenger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheinbar gehört das zur Definition eines Weltstars:

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
25.07.2013 11:29 Uhr von Semper_FiOO9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier glaubt ja wohl niemand, dass das Absicht war.
Kommentar ansehen
25.07.2013 15:29 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem ich blindgaengers Quelle gelesen habe, muss ich sagen, dass es ziiiieeeeemlich merkwürdig ist, dass sich die Fälle bis aufs Haar gleichen.
Kommentar ansehen
25.07.2013 17:10 Uhr von 99dimensions
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, "Cristiano Ronaldo bricht elf Jahre altem Fußballfan die Hand" ist nicht reisserisch, wenn es in Wirklichkeit nur um einen Unfall geht, oder wie soll ich mir die Minusse erklären?
Kommentar ansehen
25.07.2013 18:19 Uhr von MrEastWestSouthNorth
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Azureon

Guck dir das Video dazu an bevor du Verschwörungstheorien auffstellst oder andeutest. Rooney hat mit dem Torwart trainiert, und einer von den hundert Schüssen kam ins Publikum und hat den Jungen getroffen.

Fertig! Kann passieren. Ist mir aber lieber als in Deutschland, wo die Fans hinter Gitter das Spiel sehen müssen. In England fühlst du dich lebendig und nicht eingeschlossen.

PS: Hier noch was interessantes.

https://www.youtube.com/...

Ferdinand schießt Fan an. Vor einigen Jahren. Das ist aber unter der Kategorie "Arschloch" anzusiedeln statt kann passieren.

[ nachträglich editiert von MrEastWestSouthNorth ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?