24.07.13 19:34 Uhr
 244
 

Euro-Krise: Griechenland muss auf Hilfszahlung warten

Bei der Auszahlung der nächsten Hilfstranche für Griechenland kommt es zu weiteren Verzögerungen, da Athen die von den Gebern geforderten Maßnahmen noch nicht umgesetzt hat.

Die Prüfungen der Troika dauerten an. Eine Bestätigung der Umsetzung werde aber kurzfristig erwartet.

Bis Ende Oktober soll Griechenland insgesamt weitere 6,8 Milliarden Euro bekommen. Noch im Juli sollte eine Teilzahlung erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nostre2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Griechenland, Eurokrise, Verzögerung, Troika, Hilfszahlung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 19:34 Uhr von nostre2008
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich, wer kann dieses erbärmliche Spielchen eigentlich noch ertragen? Es ist doch vollkommen egal, welche Luftnummern Griechenland angeblich durchzieht oder nicht.
Kommentar ansehen
24.07.2013 19:52 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schuldenschnitt von 50% und fertig. Das die das mit sich machen lassen ist einfach peinlich.
Kommentar ansehen
24.07.2013 21:17 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ich würde einfach gleich die Ländernamen untereinander austauschen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht
Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?