24.07.13 16:27 Uhr
 638
 

Sondermodell von Bugatti Veyron: "Jean-Pierre Wimille"

Sportwagenhersteller Bugatti möchte mit gleich sechs Editions-Roadsters die Nachfrage nach dem Modell Veyron stabil halten.

Hierfür ist jeweils eine Hommage an Persönlichkeiten aus der Geschichte geplant. In den 30er-Jahren fuhr der Franzose Jean-Pierre Wimille mit seinem Bugatti 57 erfolgreich Rennen.

Das Sondermodell wird nur drei Mal gebaut werden. Die Farbe Blau außen wie innen soll an den Rennfahrer Wimille erinnern.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sondermodell, Bugatti, Bugatti Veyron
Quelle: www.auto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?