24.07.13 15:53 Uhr
 170
 

Wüstenbrand: LKW rast ungebremst in einen PKW

An der Anschlussstelle Wüstenbrand auf der A4 Richtung Chemnitz kam es am heutigen Mittwoch zu einem Unfall.

Ein LKW raste frontal in einen PKW, wie Zeugenaussagen belegen. Der Fahrer des PKW musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es kam zu einer Vollsperrung der Autobahn-Auffahrt, da es eine starke Rauchentwicklung gab.


WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, LKW, PKW
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?