24.07.13 15:14 Uhr
 8.289
 

Wissenschaftler machen in der äußeren Atmosphäre der Sonne bedeutende Entdeckung

In der Korona der Sonne, also ihrer äußeren Atmosphäre, machten Forscher jetzt Mithilfe der Raumsonde SOHO eine besondere Entdeckung.

Dabei handelt es sich um ein Loch mit einem Durchmesser von fast 650.000 Kilometern. Dieses befindet sich über der Nordhalbkugel unseres Zentralgestirns.

SOHO reist seit Ende 1995 durchs Weltall und wird von der ESA und der NASA gemeinsam betrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Wissenschaftler, Sonne, Atmosphäre
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 15:33 Uhr von erw
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.07.2013 16:22 Uhr von Mankind3
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Toll Spenc...aber der Grund warum dieses Koronale Loch da ist, der steht natürlich nicht dabei...-.-

Lass doch einfach die Finger von den Wissenschaftsnews wenn du nicht in der Lage bist auch mal eine seriöse Wissenschaftliche Quelle dafür zu nutzen.

Es steht sogar in der Quelle was es ist...warum also lässt du solche essenziell wichtigen Teile raus obwohl du noch mehr als genug Zeichen für deine shortnews hast?

@news
An alle anderen, bei diesem Dunklen Fleck handelt es sich um eine kühlere Region auf der Sonne.
Kommentar ansehen
24.07.2013 16:39 Uhr von ako82
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Da haben wir es... Durch dieses Loch steigt der UFO-Würfel immer auf und ab!
Kommentar ansehen
24.07.2013 17:00 Uhr von Borgir
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Also wenigstens mal kurz hätte man drauf eingehen können, was das ist, wie´s dazu kommt und so weiter. Genug Platz wäre in der News noch gewesen. Sogar die schweizer Antwort auf die Bild hat das fertig bekommen.

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
24.07.2013 19:34 Uhr von Shedao Shai
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Der3Geist
Ernsthaft? Hubble hat schon weit schärfere Bilder vom Mond geliefert, als SOHO oder SDO von der Sonne. Rechne doch einfach aus, was man für ein Teleskop bräuchte, um derartige Details auf der Mondoberfläche darzustellen.
Wenn man laut nach Fake schreit, sollte man wenigstens auch in der Lage sein fachlich zu argumentieren. Sowas hat man aber wohl von Weltall-Verschwörungstheoretikern nicht zu erwarten.
Kommentar ansehen
24.07.2013 20:11 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der3Geist

Ich hatte es dir glaube ich schon einmal erklärt,
SOHO nimmt mit einem Megapixel auf.
Die angeblichen UFO-Bilder haben genau die gleiche Auflösung,
ich die ein Mensch mit Langeweile reininterpretiert.
Und Menschen wie du springen auch noch darauf an.

Mach doch endlich mal ein Foto von einem Flugzeug und beweise und wie toll das doch geht!!!!

Kann keiner und macht keiner...Warum?
Damit man weiter unfachmännisch pöbeln kann.
Kommentar ansehen
24.07.2013 23:05 Uhr von RegenCoE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Quelle: http://www.krone.AT ... merkste was? :)
Kommentar ansehen
24.07.2013 23:56 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der3Geist
Das hat nix mit UFO-Fuzzi zu tun.
Ich lese bloß immer wieder die selben Sprüche über die ach so schlechte Bildqualität.

Ein Mensch der Ahnung von der Fotografie hat, würde so nie argumentieren.

Nicht einmal Hubble kann die Fahne auf dem Mond auflösen.
Du bist dir der Dimensionen scheinbar nicht bewusst.

Aber wer überskalierte Bilder von Klatschnewsseiten bewertet, versteht das sicher nicht.

Und mal nebenbei, der Schwerpunkt meiner Kommentare liegt auf der Fototechnik und nicht in der UFO-Verteidigung.
Aber genau das meine ich, am Thema vorbei reden und pöbeln.

[ nachträglich editiert von Leeson ]
Kommentar ansehen
25.07.2013 08:47 Uhr von call_me_a_yardie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab heute eine der zahlreichen unbedeutenden News von Spenc auf SN entdeckt....

[ nachträglich editiert von call_me_a_yardie ]
Kommentar ansehen
25.07.2013 09:50 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey war meine Trilithium-Rakete doch halbwegs funktionsfähig :)
Kommentar ansehen
25.07.2013 09:58 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Oder such mal bei Google Mondbilder und achte dabei mal auf die Bildschärfe der Mondoberfläche,
und vergleich diese dann z.b. mal m it dem Bild welches einen Alien Turm auf dem Mond zeigen soll."

Oder such mal bei Google Mondbilder und zoome gleich weit hinein und vergeich dann zwei Dinge, die man auch vergleichen kann.
Kommentar ansehen
25.07.2013 11:08 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist das im Titel noch "bedeutend" und in der News dann nur noch "besonders"?

Eine weitere 6 in der langen Reihe verkorkster Crapnews von Spencinator...
Kommentar ansehen
26.07.2013 16:25 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mach ich gerne ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?