24.07.13 11:42 Uhr
 152
 

Haribo-Chef nach erfolgreicher Gehirntumor-Operation aus Klinik entlassen

Der Chef des Süßigkeitenkonzerns Haribo, Dr. Hans Riegel, litt an einem gutartigen Gehirntumor, der ihm nun erfolgreich operativ entfernt wurde.

Der 90-Jährige konnte die Klinik entlassen und ist nun in der Reha.

Auch im hohen Alter ist Riegel noch sehr aktiv und will nach dem Rehabilitation wieder arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chef, Operation, Haribo, Gehirntumor, Hans Riegel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans empört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MH370: Suche nach verschwundenem Flugzeug endgültig vorbei
Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?