24.07.13 11:38 Uhr
 4.829
 

Schauspielerin zündete eigene Hose an: Amanda Bynes in Psychiatrie eingeliefert

Die amerikanische Schauspielerin Amanda Bynes soll in Kalifornien vor dem Haus einer älteren Frau einen Gasbehälter angezündet haben.

Bei der Tat zündete sich Bynes sogar selbst an: "Ich sah dieses Mädchen da liegen mit einem brennenden linken Hosenbein", so ein Zeuge.

Da sie eine Gefahr für sich und andere darstellt, wurde die 27-Jährige von der Polizei in die Psychiatrie eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brand, Psychiatrie, Amanda Bynes
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 12:37 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Schlottentieftaucher
Hast du dafür Belege?
Bei solchen Taten wird man in Deutschland zu 100% eingewiesen!!
Kommentar ansehen
24.07.2013 12:42 Uhr von Daffney
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wikipedia: "Am 6. April 2012 wurde Amanda Bynes wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss für kurze Zeit verhaftet.[5] Im September 2012 wurde Bynes der Führerschein entzogen, da sie drei Unfälle verursacht hatte. Außerdem beging sie Fahrerflucht. Aus diesem Grund wurde eine Anklage erhoben.[6] Im Dezember wurde diese Anklage aber fallen gelassen.[7] Am 23. Mai 2013 wurde sie wegen Drogenkonsums festgenommen, einen Tag zuvor wurde sie bereits aufgrund von Cannabiskonsum aus dem Fitnessstudio geworfen"

Ja, doch Psychiatrie schadet zumindest nicht.
Kommentar ansehen
24.07.2013 12:46 Uhr von Strabak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
a. die frau ist zuheiss für die welt... oder
b. selbstentzündung
Kommentar ansehen
24.07.2013 14:56 Uhr von deus.ex.machina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und noch ein verwirrtes Drogenopfer
Kommentar ansehen
24.07.2013 15:52 Uhr von JoernS_85
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009

Ist in D so eine Sache. Bei uns im Ort ist vor ein paar Wochen ein altes Fachwerkhaus abgebrannt. Totalschaden! Und die Polizei hat die Bewohner schon Wochen vorher gewarnt, das bald das Haus brennt. Da war nämlich eine ältere Dame, die schon ganz balla war und gezündelt hat. Es gab nur zu wenig Beweise, um sie einweisen zu lassen... 4 Familien stehen jetzt vor dem Nichts.
Kommentar ansehen
24.07.2013 16:59 Uhr von DonCalabrese
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009

was für belege? in deutschland gibt es viele promis die nicht mehr alle latten am zaun haben siehe diesen joey heindle,nina hagen oder früher gabs ja noch diesen irren klaus kinski.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?