24.07.13 10:12 Uhr
 329
 

Türkei: Nationalistische Opposition fordert militärisches Eingreifen in Syrien

Die nationalistische Opposition in der Türkei fordert eine Militärintervention in Syrien. Damit wolle man eine kurdische Autonomiezone im Norden von Syrien verhindern.

Ein Jahr vor den Wahlen, will die Opposition die Regierung Erdogan anscheinend in die Bredouille bringen. Ebenso wurde nicht bedacht, dass der Iran bei solch einem Vorgehen sich in den Krieg mit einmischen würde.

Premierminister Erdogan will derzeit von so einem Vorgehen nichts wissen. Sollten die syrischen Kurden allerdings einen eigenen Staat gründen, würde Erdogan unter Druck geraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Syrien, Opposition
Quelle: www.finanzen.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
SPD-Fraktionschef in Cloppenburg tritt wegen Betrugsverdachts zurück
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 10:46 Uhr von br666
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Militärisches Eingreifen in Syrien wäre in Ordnung, aber um Assad zu unterstützen und nicht dieses islamistische Rebellen- (oder besser: Terroristen-) gesockse.
Kommentar ansehen
24.07.2013 10:57 Uhr von Canay77
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Benjamin

Dann sag mir mal bitte ein Land das so etwas ohne weiteres erlauben würde.
Spanien? England? Jugoslawien? etc.
Kommentar ansehen
24.07.2013 12:05 Uhr von memo81
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@benjaminx
"Weil die Türken so Tolerant sind, dulden sie nichtmal einen kurdischen Staat oder ein Autonomiegebiet in anderen Ländern."

Hier regen sich viele über türkische Viertel in Deutschland auf, gleichzeitig, warum die Türkei Kurden keinen kurdischen STAAT geben.

Türken hatten schonmal einen kurdischen Präsidenten (Turgut Özal), wie wäre es mit einem türkischen Bundeskanzler? Auch nicht? Komisch...
Kommentar ansehen
24.07.2013 13:52 Uhr von Reape®
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@canay77: mit israel hat es doch auch irgendwie geklappt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?