24.07.13 07:29 Uhr
 593
 

Rückruf: Honda holt den S2000 und den FR-V in die Werkstätten zurück

Der japanische Autobauer Honda ruft jetzt in Deutschland 2.455 Exemplare des S2000 und des FR-V in die Werkstätten zurück.

Grund dafür sind mögliche Probleme mit dem Bremskraftverstärker. Dabei kann es im schlimmsten Fall zu einem längeren Bremsweg kommen, so Honda.

Europaweit sind 13.315 Wagen betroffen, weltweit sind es etwas mehr als 100.000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Problem, Rückruf, Honda, Bremsweg
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN