23.07.13 18:19 Uhr
 1.584
 

Leipzig: Riesiges Bild zeigt die Stadt nach der Völkerschlacht

In Leipzig wurde jetzt ein rund 111 Meter im Umfang messendes Bild des Künstlers Yadegar Asisi aufgehangen.

Darauf zu sehen sind verschiedene Szenen in der Stadt am Ende der Völkerschlacht 1813. Dementsprechend auch der Titel der Schau: "Leipzig 1813 - In den Wirren der Völkerschlacht".

Für die Öffentlichkeit wird das Bild Anfang August enthüllt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Stadt, Leipzig, Öffentlichkeit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2013 10:22 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die bisherigen Panoramen von dem Typ waren wirklich toll und die ganze Ausstellung echt gut gemacht.

[ nachträglich editiert von heinzinger ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?