23.07.13 17:57 Uhr
 104
 

ADAC: Der bauliche Zustand vieler Brücken auf den Autobahnen ist bedenklich

Nach Angaben des ADAC hat sich der Zustand der Autobahnbrücken in Deutschland in den letzten Jahren immer weiter verschlechtert.

Deshalb könne auch ungefähr ein Drittel aller Autobahnüberführungen nur noch mit einem "ausreichend" benotet werden.

Für 14 Prozent der Brücken kann nur noch ein "ungenügend" vergeben werden. Hauptgründe des Verfalls der Brücken sieht der ADAC vor allem in dem zugenommenen Verkehr durch Lastkraftwagen. Diese Zunahme wurde beim Bau der Brücken nicht berücksichtigt. Auch werde in den Brücken zu wenig investiert.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, ADAC, Brücke, Zustand
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 18:01 Uhr von Crawlerbot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach ein Schild aufstellen.

Brückenschäden und auf 30km/h drosseln.

Machen die hier bei uns in der Gegend.
Kommentar ansehen
23.07.2013 18:40 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann garnicht sein - soviel wie an den autobahnbrücken immer gebaut wird...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?